Buy Pregabalin

Pregabalin

Pregabalin ist ein Medikament, das bei der Behandlung von unterschiedlich starken neuropathischen Schmerzen hochwirksam ist. Es ist eine von der FDA zugelassene Tablette, die im Volksmund unter dem Markennamen Lyrica bekannt ist. Es kann langfristig mit geringen bis keinen nachteiligen Auswirkungen angewendet werden.

HINWEIS: Die Informationen auf dieser Website ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder eines qualifizierten medizinischen Experten.

Was ist ein Pregabalin-Medikament?

Pregabalin ist ein von der FDA zugelassenes Medikament, das zur Behandlung von Nervenschmerzen, Fibromyalgie und generalisierter Angststörung (GAD) zugelassen ist. Dieses Medikament wird unter dem Markennamen Teva Pregabalin sowie unter Lyrica, Lecaent, Alzain und Rewisca vertrieben. Es gehört zur Klasse der Gabapentinoide und kann in Verbindung mit anderen Medikamenten zur Verbesserung der Schmerzlinderung eingesetzt werden. Es wurde erstmals im Jahr 2004 zur Anwendung zugelassen und entwickelte sich schnell zu einem vertrauenswürdigen Medikament zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen. Dieses Medikament wirkt auf verschiedene Arten zur Behandlung von Schmerzen und Angstzuständen:

  • Bei Nervenschmerzen blockiert es Schmerzsignale, die durch das Zentralnervensystem (ZNS) übertragen werden, und dies hilft, die Schmerzmenge eines Patienten zu verringern fühlt sich an.
  • Bei Angstzuständen verhindert es, dass das ZNS Chemikalien freisetzt, die Nervosität und Angstgefühle hervorrufen.

Einige der Hauptvorteile von Pregabalin

Diese Behandlung ist äußerst flexibel, da sie eine Reihe von Erkrankungen behandeln kann, ohne die natürlichen Prozesse des Körpers zu unterbrechen. Seine Wirksamkeit und Wirksamkeit hat den Patienten geholfen, wieder ein schmerzfreies Leben zu führen. Weitere Vorteile sind:

  • Dieses Medikament ist gut verträglich und die Nebenwirkungen von Pregabalin sind normalerweise mild und halten nicht lange an. Dieses Medikament kann mehrere Erkrankungen gleichzeitig behandeln Zeit (neuropathische Schmerzen, Fibromyalgie und Angstzustände).
  • Dieses Medikament hat eine hohe Wirksamkeitsrate mit einem relativ geringen Prozentsatz von Patienten mit Nebenwirkungen.
  • Dieses Medikament hat ein ausgezeichnetes Sicherheitsprofil, das hat Dies machte es zu einer der ersten Pharmakotherapien, die bei der Behandlung von neuropathischen Schmerzen eingesetzt wurden.
  • Die Tablette kann zur Langzeit- und Kurzzeitbehandlung eingesetzt werden.
  • Pregabalin-Tabletten sind in verschiedenen Varianten erhältlich Dosen, die den Patienten helfen, einen auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungsplan zu erhalten.
  • Im Vergleich zur Placebo-basierten Behandlung verlängert dieses Medikament die Gesamtschlafzeit von Patienten mit GAD (generalisierte Angststörung).
  • Die Pregabalin-Dosis für Angstzustände wirkt sich normalerweise positiv auf die Symptome und das Schlafmuster des Benutzers aus.
  • Eine wachsende Anzahl von Patienten verwendet Pregabalin aufgrund ihrer spezifischen Schmerzbehandlung und angstlindernden Wirkung für den Schlaf. < / li>
  • Dieses Medikament hat eine erfolgreiche Ansprechrate und bei einigen Patienten wurde bereits am ersten Behandlungstag eine enorme Verbesserung der Schmerzen festgestellt.

Es wurde eine Analyse durchgeführt, um die Sicherheit und Wirksamkeit dieses Medikaments bei der Behandlung von Patienten mit diabetischer peripherer Neuropathie (DPN) oder postherpetischer Neuralgie (PHN). Informationen aus 11 klinischen Studien von Patienten mit diesen Erkrankungen wurden aggregiert. Insgesamt waren 2516 Patienten an der Forschung beteiligt und wurden je nach Alter in drei verschiedene Gruppen eingeteilt:

  • 1236 Patienten waren zwischen 18 und 64 Jahre alt 766 Patienten waren zwischen 65 und 74 Jahre alt. 514 Patienten waren 75 Jahre oder älter.

Zu Beginn der Studie waren die Schmerz- und Schlafinterferenzwerte über alle hinweg ähnlich die drei Gruppen. Inaktive Placebo-Pillen wurden in der Forschung verwendet, um die Wirkungen mit denen von Pregabalin zu vergleichen. Die Forscher fanden heraus, dass bei Patienten, die Pregabalin verwendeten, signifikante Verbesserungen festgestellt wurden, mit Ausnahme der niedrigsten Dosierung in der jüngsten Altersgruppe. Die Mehrheit der Patienten zeigte klinisch bedeutsame Schmerzlinderung und Reaktionen. Die Studie kam auch zu dem Schluss, dass eine tägliche Dosis von 150-600 mg die Schmerzen bei Patienten ab 65 Jahren erheblich linderte.

Empfehlungen für die Pregabalin-Dosierung

Pregabalin-Kapseln lassen sich leicht an den weißen, undurchsichtigen Stellen erkennen Aussehen der Tablette. Dieses Medikament ist in verschiedenen Dosen erhältlich. Die empfohlene Dosierung des Medikaments ist je nach behandelter Erkrankung von Patient zu Patient unterschiedlich. Die übliche Dosis dieses Medikaments liegt zwischen 150 mg und 600 mg pro Tag. Die Pregabalin-Dosis wird in 2 oder 3 separate Dosen aufgeteilt.

Dieses Medikament kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Wenn jedoch bei Patienten Anfälle von Übelkeit und leichten Beschwerden auftreten, wird empfohlen, es zusammen mit der Nahrung einzunehmen. Es ist wichtig, die genau vorgeschriebene Dosierung einzuhalten, ohne die Menge oder Häufigkeit der Verabreichung zu verändern. Empfehlungen für eine wirksame Anwendung:

  • Befolgen Sie bei der Einnahme dieses Arzneimittels ein regelmäßiges Muster, da dies zur Optimierung der Wirksamkeit seiner Anwendung beitragen kann. Wenn eine Dosis um einige Stunden versäumt wird, Sie können es so schnell wie möglich einnehmen und mit Ihrem normalen Behandlungsplan fortfahren.
  • Wenn es kurz vor dem Zeitpunkt Ihrer nächsten Dosis liegt, überspringen Sie die vergessene Dosis und fahren Sie mit Ihrem regulären Zeitplan fort. Verdoppeln Sie die Dosis aus keinem Grund. Brechen Sie die Behandlung nicht abrupt ab. Die Patienten sollten sich verjüngen, um das Risiko von Nebenwirkungen oder Entzugssymptomen zu minimieren. Die Pille sollte immer ganz mit etwas Flüssigkeit geschluckt werden Flüssigkeit, vorzugsweise Wasser, und sollte niemals zerkleinert, zerbrochen oder gekaut werden.
  • Die Pregabalin-Dosis sollte niedrig begonnen und allmählich erhöht werden.
  • Trinken Sie keinen Alkohol, wenn Sie diese Medikamente einnehmen.

Wofür verwenden Patienten Pregabalin?

Dieses Medikament wird für eine Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt, die von neuropathischen Schmerzen über Fibromyalgie bis hin zu generalisierten Angststörungen (GAD) reichen. Die einzigartige Struktur der Pille ermöglicht es ihr, eine Reihe von Problemen im Zusammenhang mit bestimmten Bedingungen zu bekämpfen. Das Medikament wird üblicherweise zur Behandlung von Folgendem verwendet:

  • Neuropathische Schmerzen im Zusammenhang mit diabetischer peripherer Neuropathie - dies sind Schmerzen, die auf durch Diabetes geschädigte Nerven zurückzuführen sind
  • Zentraler neuropathischer Schmerz - dies ist Schmerz von beschädigten Nerven des Rückenmarks und des Gehirns. Dieses Medikament blockiert Schmerzen, indem es die Schmerzmeldungen vom Gehirn zum Rückenmark verändert.
  • Postherpetische Neuralgie - dies sind anhaltende Schmerzen, die nach Gürtelrose auftreten.
  • Fibromyalgie - weit verbreitete Schmerzen in Bändern, Sehnen und Muskeln.
  • Epilepsie - Die krampflösenden Eigenschaften von Pregabalin helfen Patienten mit Epilepsie, da sie abnormale elektrische Aktivitäten im Gehirn reduzieren und Impulse verlangsamen, die Anfälle verursachen.
  • Restless-Leg-Syndrom - Dieses Medikament kann die Symptome des Restless-Leg-Syndroms reduzieren, indem es die Produktion bestimmter Chemikalien im Körper aktiviert.
  • Generalisierte Angststörung - Pregabalin-Tabletten verhindern, dass das Gehirn Chemikalien freisetzt, die zu Nervosität und Angstgefühlen führen.

Wann sollte Pregabalin 300 mg vermieden werden?

Pregabalin ist ein wirksames Medikament, das von einer Vielzahl von Patienten eingenommen werden kann. Einige Medikamente und die Gesundheit Bedingungen sind kontraindiziert mit dem Verwendung von Lyrica. Bevor Patienten Pregabalin online kaufen, sollten die folgenden Umstände berücksichtigt werden. Verwenden Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie:

  • unter 18 Jahren
  • zuvor allergisch auf Pregabalin oder andere ähnliche Arzneimittel reagiert haben
  • schwanger sind und stillen oder planen, schwanger zu werden

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Pregabalin-Tabletten

Nicht jeder, der dieses Medikament einnimmt, hat diese Nebenwirkungen. Die meisten Nebenwirkungen können selbst behandelt werden und sich in relativ kurzer Zeit von selbst verringern. Die folgenden Nebenwirkungen von Pregabalin gelten als häufiger und können etwa 1 von 10 Personen betreffen:

  • Übelkeit - Die Einnahme dieses Medikaments nach einer leichten Mahlzeit kann dazu beitragen, das Risiko dieser Nebenwirkung zu verringern.
  • Schläfrigkeit - Diese Nebenwirkung lässt normalerweise nach, wenn sich Ihr Körper an das Medikament gewöhnt.
  • Kopfschmerzen - Kopfschmerzen lassen normalerweise nach der ersten Behandlungswoche nach und können verhindert werden, indem Sie gut hydratisiert bleiben und Alkohol vermeiden.

Kaufen Sie Pregabalin online: Eine sichere Option

Die technologische Revolution hat jede Branche erobert und auch Apotheken stehen auf der Liste. Patienten finden hochwertige Medikamente wie Pregabalin in seriösen Online-Apotheken wie unserer. Wir bieten eine sichere Möglichkeit, Pregabalin in der erforderlichen Menge online zu kaufen und bieten sichere Zahlungsoptionen sowie eine reaktionsschnelle Kundenbetreuung. Wenn Benutzer Pregabalin am nächsten Tag online kaufen, ist für Patienten, die es dringend benötigen, ein schneller Versand verfügbar. Der Online-Kauf von Medikamenten ist ein sicherer und effizienter Weg, um eine wirksame Behandlung zu erhalten, ohne physisch in eine geschäftige Apotheke zu gehen, und Sie benötigen kein Rezept.

Aktualisiert: 02 February 2021

FAQ - Pregabalin

Wie wirken Pregabalin-Medikamente?

Pregabalin zielt auf Nervensignale ab und verändert die Art und Weise, wie Nachrichten an das Gehirn gesendet werden. Es verringert die Anzahl der Schmerzsignale, die von beschädigten Nerven gesendet werden. Die Pille verändert die Reaktion des Körpers auf einen bestimmten Zustand, der letztendlich zur erfolgreichen Beseitigung von Schmerzen führt.

Wofür wird diese medizinische Behandlung angewendet?

Dieses Medikament wird hauptsächlich zur Behandlung von neuropathischen Schmerzen, Fibromyalgie und Epilepsie eingesetzt. Was ist Pregabalin, wenn es um Angst geht? Dieses Medikament ist wirksam bei der Behandlung von Störungen wie der generalisierten Angststörung (GAD).

Was ist die empfohlene Dosierungsanweisung?

Die übliche Anfangsdosis dieses Medikaments liegt zwischen 150 mg und 600 mg pro Tag. Die Dosierung sollte in zwei oder drei separate Dosen aufgeteilt werden. Die Dosis kann je nach dem behandelten Zustand und dem Ansprechen des Patienten auf die Behandlung erhöht oder verringert werden

Muss ich mir Sorgen um Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten machen?

Wie bei jedem Medikament sind Wechselwirkungen möglich. Pregabalin kann jedoch in Verbindung mit milden Schmerzmitteln wie Ibuprofen, Paracetamol und Aspirin sowie Medikamenten zur Behandlung von Anfällen eingesetzt werden.

Wie lange muss ich dafür brauchen?

Die Pille zeigt normalerweise nach 2 bis 4 Wochen bemerkenswerte Ergebnisse und die Behandlung ist für die kurz- und langfristige Anwendung geeignet.

Shona Muir – Feb 18, 2021
Very happy with the both the product and service I received. Highly recommended! Shona Muir
Raymond Montgomery – Jan 14, 2021
First Class. I received my order within a few days of ordering and the medication has been excellent. Raymond M

Bewertung hinzufügen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, hinterlassen möglicherweise einen öffentlichen Kommentar. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-ID sorgfältig ein, damit wir überprüfen können, ob Ihre Bewertung echt ist.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit *

gekennzeichnet

Ihre Bewertung